„Wo kann man einen HIV-Test machen lassen?“

„Ich hatte Oralverkehr. War da ein Risiko, sich anzustecken?“

„Ich bin HIV-positiv und neu hier her gezogen, können Sie mir bitte helfen?“

„Haben Sie eine Adresse eines Zahnarztes für mich, der mich trotz HIV behandelt?“

„Ich habe Angst, mich angesteckt zu haben…“


Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch, persönlich oder schriftlich, ganz wie es für Sie die angenehmste Form ist.

Unsere Beratung ist kostenlos und anonym. Schweigepflicht ist für uns selbstverständlich.

Sie erreichen uns telefonisch zu den angegeben Öffnungszeiten. Sollten Sie einen Beratungstermin außerhalb der Öffnungszeiten wünschen oder benötigen, können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren.


Beratung und Begleitung für HIV-Positive

‚HIV positiv“ – und dann?... tauchen erst einmal viele Fragen auf, die nicht nur die Gesundheit betreffen, sondern auch viele andere Bereiche.

    •    Wem muss ich es sagen?

    •    Wie sieht meine rechtliche Situation aus?

    •    Kann ich noch Kinder bekommen?

    •    Wie geht es medizinisch weiter?

    •    Kann ich noch weiter in meinen Beruf arbeiten?

    •    Wie sage ich es meiner Partnerin, meinen Partner? Kann ich noch Sex haben?

Wenn Sie HIV-positiv sind oder Sie einen Menschen mit HIV nahe stehen, möchten wir Ihnen mit der Beantwortung dieser Fragen zur Seite stehen und uns mit Ihnen gemeinsam mit der Situation auseinandersetzen und gemeinsame positive Perspektiven entwickeln.

Unser Angebot steht für Menschen in ganz Niederbayern zur Verfügung. Art, Umfang und Dauer werden individuell an die jeweilige Situation angepasst.


Beratung für sonstige Ratsuchende:

Unsere Beratung gilt natürlich nicht nur Betroffenen, sondern auch allen anderen Menschen mit Fragen zu HIV.


Wir sind auch Ansprechpartner…

    •    wenn Sie sich über HIV informieren wollen

    •    wenn Sie in Niederbayern eine Veranstaltung zu HIV planen und personelle Hilfe, Material oder Ideen brauchen

    •    wenn Sie Fragen zur Sexualität und „safer sex“ haben

    •    wenn Sie überlegen, einen HIV-Test zu machen

Eine Auswahl unserer Veranstaltungen

HIV in der Zahnarztpraxis
Veranstaltung für zahnmedizinisches Fachpersonal in der Ausbildung
Donnerstag, 23.11.2017
11.15 – 12.45 Uhr
Berufsschule 2, Passau


HIV in der Arztpraxis
Veranstaltung für medizinisches Fachpersonal in der Ausbildung
Donnerstag, 23.11.2017
9.25-10.55 und 13.30-15.00 Uhr
Berufsschule 2, Passau


Infostand zum Weltaidstag
Dienstag, 28.11.2017
11.00 – 19.00 Uhr
Einkaufszentrum Gäubodenpark Straubing


Infostand zum Welt-Aids-Tag
Freitag, 01.12.2017
10.00-14.00 Uhr, CCL Landshut


Stand am Christkindlmarkt
Informationsstand zum Welt-Aids-Tag
Verkauf von Teddys, Glühwein und Plätzchen
Freitag, 01.12.2017
10.00 – 21.00 Uhr
Christkindlmarkt am Domplatz Passau

Die Beratungsstelle ist eine Einrichtung des Diakonischen Werks des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Passau e. V.
in Verbindung mit dem Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Diakonie Passau Caritas