Berührender Abend mit Pfarrer Hippler

Am 09.11. berichtete Pfarrer Hippler auf Einladung des Frauenbundes Passau und der Aids-Beratungsstelle Niederbayern über sein Projekt HOPE in Kapstadt.

Pfr. Hippler

Vor ca. dreißig sehr interessierten Zuhörenden schilderte er die Probleme, die sich in dem äußerst instabilen Südafrika für seine Arbeit in den Townships ergeben.

Die dennoch vorhandenen Erfolge beeindruckten: HOPE Cape Town mit 36 Mitarbeitenden begleitet nicht nur HIV-infizierte Menschen, sondern bildet Gesundheitsarbeiterinnen aus, veranstaltet Kurse für Firmen, NGOs, Schulen, Kirchengemeinden und medizinische Institutionen. Wesentlich ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz von Prävention und Begleitung unter Einbezug von Schulbildung und Ernährung.

 

Eine Auswahl unserer Veranstaltungen

HIV in der Zahnarztpraxis
Veranstaltung für zahnmedizinisches Fachpersonal in der Ausbildung
Donnerstag, 23.11.2017
11.15 – 12.45 Uhr
Berufsschule 2, Passau


HIV in der Arztpraxis
Veranstaltung für medizinisches Fachpersonal in der Ausbildung
Donnerstag, 23.11.2017
9.25-10.55 und 13.30-15.00 Uhr
Berufsschule 2, Passau


Infostand zum Weltaidstag
Dienstag, 28.11.2017
11.00 – 19.00 Uhr
Einkaufszentrum Gäubodenpark Straubing


Infostand zum Welt-Aids-Tag
Freitag, 01.12.2017
10.00-14.00 Uhr, CCL Landshut


Stand am Christkindlmarkt
Informationsstand zum Welt-Aids-Tag
Verkauf von Teddys, Glühwein und Plätzchen
Freitag, 01.12.2017
10.00 – 21.00 Uhr
Christkindlmarkt am Domplatz Passau