Herzlichen Dank!

Durch den Verkauf von Plätzchen, Glühwein, selbstgemachten Marmeladen und dem Aids-Teddy …

Mittelschule Kirchberg… erzielten wir an unserem Stand am Christkindlmarkt einen Erlös von 900,- Euro.

Vielen Dank den fleißigen Plätzchenbäckern der Klasse M10 a und b der Mittelschule Kirchberg vorm Wald (siehe Bild)

Auch dieses Jahr haben sich wieder prominente Passauer bereit erklärt am Christkindlmarkt für uns Spenden zu sammeln: Dekan Wolfgang Bub, Caritasdirektor Michael Endres, Diakon Konrad Niederländer, stellv. Landrätin Gerlinde Kaupa, Vivian Lindt, Bürgermeisterin Erika Träger und MdL Dr. Gerhard Waschler.

Zusätzliche Unterstützung bekamen wir von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Leopoldinum und des Auersperg Gymnasiums, die unabhängig voneinander zum Welt-Aids-Tag Solidaritätsschleifen verkauften.

Nicht nur Schulen in und um Passau, sondern auch die Realschule Schöllnach und die Berufsschule Straubing zeigten auch dieses Jahr wieder Engagement und sammelten Spenden für die Aids-Beratungsstelle.

Allen Spendern und Helfern ein großes Dankeschön und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Auswahl unserer Veranstaltungen


17. und 20.12.

„Mach Mit“ Parcours zu Aids und Sexualität
Stefan-Krumenauer Realschule Eggenfelden